Aktuelles

 

Konfi-Cup 2018


da die Wassertemperaturen von Kocher und Jagst, am 28. April nicht gerade einladend waren, haben sich die diesjährigen Konfirmanden mit Pfarrer Epple entschlossen sich einmal der schnellsten Ballsport zu widmen. Sieben Konfirmanden haben die Einladung des TTC angenommen und sind zum Tischtennis schnuppern in die WFH gekommen. Betreut von Elfriede Zendler und Joachim Köhler haben die Sieben und ihr Pfarrer nach einigen Aufwärmspielen die ersten Schritte an den Tischtennis-Tischen gewagt. Schnell stellte sich heraus, dass es gar nicht so einfach ist den kleinen Ball zu treffen, aber unter Anleitung der Betreuer und Werner Scheuermann, klappte es doch recht ordentlich. Spannend war der Einsatz des Ballroboters. Hier war Aufmerksamkeit und Schnelligkeit gefordert. Zu Stärkung und gegen den Durst standen Getränke, Brezeln, Obst und Süßes für die Teilnehmer bereit. Die Konfirmanden und Pfarrer Epple bedankten sich bei den Betreuern für die schönen Stunden beim TTC Widdern. Vielleicht gibt es ja ein Wiedersehen beim Training dienstags. Wir würden uns freuen.

 

Anschaffung eines neuen TT-Tisches

Unterstützt durch eine Spende der Volksbank Möckmühl-Neuenstadt konnte sich der Tischtennisclub Anfang April einen neuen Tisch anschaffen. Dabei wurde dasselbe Modell gewählt wie die bereits vorhandenen Tische.

Die beiden Senioren Horst Grüb und Günter Steinbach durften die ersten Einweihungsschläge machen

Anschließend fanden spannende Doppelspiele statt

 

Hallensperrung

Wegen einer Bürgerinformations-Veranstaltung der Stadtverwaltung ist die WFH am

24.04.2018  

gesperrt.

Am 01.05. ist dann wegen des Maifeiertags ebenfalls kein Training. 

Ab 08.05. geht dann der Trainingsbetrieb zu den gewohnten Zeiten weiter.

 

Einladung zum Jedermannturnier  in der Wilhelm-Frey-Halle 

am Sonntag, 25. Februar 2018

ab 14.00 Uhr 

Anmeldeschluss: 23.02.2018

 

Roswitha Helbrich feiert ihren 70. Geburtstag

 

Am 30. Januar feierte Roswitha im Kreise ihrer Lieben und Freunde ihren 70. Geburtstag.
Der 1. Vorsitzende, Jürgen Landesvatter, hat sie besucht und zusammen mit einem Blumenstock die Glückwünsche des Vereins überbracht. Roswitha ist 1990 dem Verein beigetreten und immer dabei gewesen, wenn es galt bei Festen unsere Gäste zu bewirten. So stand sie an der Ausgabetheke, um die Schnitzel, welche ihr Mann Jürgen gebraten hat, auszugeben. Aus Altersgründen haben sie sich von diesem Ehrenamt zurückgezogen, sind aber dem Verein weiterhin treu. Der Jubilarin wünschen wir beste Gesundheit und noch viel schöne Jahre bei uns und mit uns.

 

Ute Landesvatter feiert ihren 60. Geburtstag

 

Am 17.Januar 2018 feierte Ute ihren 60. Geburtstag.
Birgit Burkhart und Gisela Bopp haben sie besucht  und neben einem Geschenk auch die Glückwünsche des Vereins überbracht. Ute ist seit 1982 Mitglied und immer dabei  wenn es gilt Kuchen zu backen oder bei einer Bewirtung mit anzupacken. So steht sie z. B. an der Essenausgabe an der Theke beim Pfingstmarkt, um die Gäste mit den angebotenen Speisen zu versorgen. Für den weiteren Lebensweg wünschen wir ihr alles Gute und hoffen, dass sie uns bei bester Gesundheit noch viele Jahre unterstützen kann.

 

Änderung der Trainingszeiten ab 19. September 2017

Dienstag in der Wilhelm-Frey-Halle

ab 19.00 Uhr Jugendliche und Erwachsene

Dienstag in der Wilhelm-Frey-Halle

17.30 - 18.30 Uhr Kinder

 

Pfingstmarkt-Bewirtung

 

Wie schon seit vielen Jahren, hatten wir am Pfingstmontag wieder die Bewirtung bei Heckmann's übernommen. Obwohl das Wetter nicht dem entsprach, was man sich gewünscht hätte, oder vielleicht gerade deshalb, können wir mit dem Ergebnis wieder sehr zufrieden sein. Die wettergeschützte  Halle, war wieder einmal der Anlaufpunkt für viele Besucher, um sich bei uns zu stärken. Die schön dekorierten Tische luden zum Essen und Unterhalten ein. Die schon bestens bekannten Speisen und natürlich unser hausgemachter Kartoffelsalat fanden wieder viele zufriedene Abnehmer. Aus Gesprächen mit Besuchern, wurde uns mitgeteilt, dass sie seit vielen Jahren nur unserer Speisen wegen zum Pfingstmarkt kommen. Viel Lob gab es auch wieder für unsere zahlreichen Kuchen und Torten.
Sie waren restlos ausverkauft.

Die zur Stoßzeit gebildeten Schlangen an der Kasse und an der Ausgabe, sowie die zum Teil gut besetzten Sitzplätze, waren ein gutes Zeichen dafür, dass unser Angebot bekannt ist und gut angenommen wird. An dieser Stelle möchten wir uns bei unseren Besuchen recht herzlich bedanken.

Die dieses mal am Eingang aufgestellte Infotafel fand viel Interesse und die ausgelegten Werbeartikel fanden ihre Abnehmer. Schön wäre es, wenn es nicht nur bei dem Interesse bliebe und wir beim Training neue Tischtennis-Schnupperer begrüßen dürften.

An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Beteiligten, welche zum guten Gelingen der Pfingstmarktbewirtung beigetragen haben, bedanken. Diese sind: der Festausschuss, die Helfer beim Auf-und Abbau, das Bewirtungspersonal, und natürlich die Kuchenspender. Ein besonderer Dank geht an die Mitglieder, welche aufgrund von Personalausfällen von morgens bis zum Abbau im Einsatz waren. Unser Dank geht auch an den Fischereiverein und an Achim Walch für die Unterstützung.

Ein besonderer Dank gilt der Familie Heckmann, die uns seit vielen Jahren das Vertrauen schenkt und wir die Bewirtung bei Ihnen übernehmen dürfen. Dieser Einsatz und die damit verbundenen Einnahmen bilden die Grundlage dafür, dass wir den Spielbetrieb, auch nach über 50. Jahren, noch aufrechterhalten können.

Jürgen Landesvatter, 1. Vorsitzender

 

Änderung der Trainingszeiten ab 12. Mai 2017

Dienstag in der Wilhelm-Frey-Halle

ab 19.00 Uhr Jugendliche und Erwachsene

Freitag in der Wilhelm-Frey-Halle

17.30 - 18.30 Uhr Kinder

 

Training am Dienstag, 18.04.2017

Das Training der Kinder und Erwachsenen fällt an diesem Tag aus wegen der 

Osterferien.

Am Dienstag, 25.04. geht es dann in alter Frische weiter.

 

Otto Matter feiert seinen 60. Geburtstag

 

Am Sonntag, 2. April 2017, feierte Otto Matter seinen 60. Geburtstag. Der Vorsitzende Jürgen Landesvatter und seine Stellvertreterin Birgit Burkhart überbrachten die Glückwünsche des Vereins und überreichten dem Jubilar ein Weinpräsent.
Der rüstige Noch-nicht-Rentner ist seit 1982 Vereinsmitglied und als Hans-Dampf-in-allen-Gassen für den TTC unverzichtbar, weil er ganz selbstverständlich stets da ist, wenn er gebraucht wird.
Mach weiter so, Otto!!!

 

Besuch beim Bundesliga-Spiel 

Am Sonntag, 19. März  2017 besuchte eine kleine Schar des TTC das Heimspiel in der 3. Bundesliga Süd NSU Neckarsulm - TSV 1860 Ansbach. Nach nur 1,5 Stunden war der Tabellenletzte Ansbach von den Neckarsulmern mit 0:6 von den Tischen gefegt. Selbst die Nr. 1 der Bayern Nationalspieler Torben Wosik hatte gegen Youngster Julian Mohr mit 1:3 das Nachsehen.

 

Julian Mohr (links) gegen Torben Wosik

Die Zuschauergruppe vom TTC Widdern verfolgte mit Interesse die Begegnung. Allen hat dieser Besuch in der Ballei sehr gut gefallen. Abgerundet wurde der Nachmittag mit einem Besuch im Schnitzelbesen in Stein am Kocher.

Weitere Besuche sind geplant:

- So 7. Mai. 3. Bundesliga Damen Süd NSU- SV Schott Jena. Beginn 14:00 Uhr in der Ballei

- Sa. 29.4. - Mo. 1.5.Deutsche Seniorenmeisterschaften 2017 in der Helmbundhalle in Neuenstadt. Wahrscheinlich Besuch am Sonntag.

 

Hallensperrung

Wegen der Theateraufführungen der Sportfreunde ist die WFH am

31.01.2017  

gesperrt.

Am 24.01. beginnen die Erwachsenen bereits um 18.30 Uhr mit dem Training. Um 20 Uhr muss die Halle geräumt werden!

 

Gerlinde Walch feiert ihren 70. Geburtstag

 

Am Dienstag, 10. Januar 2017, konnte Gerlinde Walch ihren 70. Geburtstag feiern. Als Gratulanten
 für den Tischtennis-Club überbrachten der Vorsitzende Jürgen Landesvatter und das Ausschussmitglied Inge
 Matter die Glückwünsche des Vereins und überreichten der Jubilarin einen Blumenstrauß und eine Flasche Sekt.

Gerlinde war viele Jahre an der Seite ihres Mannes Karl-Heinz - langjähriger Vorsitzender und Ehrenvorsitzender - die gute Seele des Vereins. Bei den durchgeführten Festen war ihr Rat und ihre tatkräftige Hilfe sehr geschätzt. Unvergessen bleibt ihr hausgemachter Kartoffelsalat, der traditionell bei der Pfingstmarktbewirtung nach ihrem
Rezept zu den Schnitzeln weiterhin angeboten wird. 

 

Training am Dienstag, 01.11.2016

Das Training der Kinder und Erwachsenen fällt an diesem Tag aus wegen des 

Feiertags Allerheiligen.

 

Training am Dienstag, 21.06.2016

Das Training der Erwachsenen fällt an diesem Tag aus wegen der Fernsehübertragung des 

EM-Spiels Deutschland gegen Nordirland.

 

Trainingsbetrieb während der Pfingstferien

Auf Wunsch der Erwachsenen wird auch während der Pfingstferien in der WFH trainiert.

19.00 - 21.00 Uhr  

Kinder und Jugendliche haben ihre verdienten Ferien bis 29. Mai.

 

50 Jahre Tischtennisclub Widdern

Der TTC Widdern kann im Jahr 2016 sein 50-jähriges Bestehen feiern. Bei der Gründung im Jahr 1966 hätte wohl niemand daran gedacht, dass der TTC als eigenständiger Verein sich so lange behaupten kann. 

Der Vorstand und Ausschuss hat Im Jubiläumsjahr einige Aktivitäten geplant:

 

06.02.2016: Winterfeier im Rössle in Rossach

06.03.2016: Jedermann-Turnier in der WFH

Sommerferien 2016: Kinderferienprogramm

16.10.2016: Jubiläumsfeier zum 50-jährigen Bestehen in der WFH 

Herbst 2016: 2-tägiger Jubiläumsausflug

 

Weitere Aktivitäten sind in Vorbereitung.

 

Hallensperrung

Wegen der Theateraufführungen der Sportfreunde ist die WFH vom

21.01. - 31.01.2016  

gesperrt.

Nach der Weihnachtspause treffen wir uns  am 12.01. und am 19.01.  und dann ab 02.02. wieder regelmäßig am Dienstag zu den gewohnten Zeiten.