Jedermann-Turnier

2017

 

 

2. Jedermann-Turnier

Nach dem erfolgreichen 1. Jedermann-Turnier 2016  veranstaltete der TTC am Sonntag, 12. Februar 2017 ab 14.00 Uhr in der WFH sein 2. Jedermann-Turnier, zu dem wieder alle eingeladen waren, die Freude am Spiel mit dem kleinen Ball haben, egal ob jung oder alt, ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Teilnehmen konnte jede(r) ab 12 Jahren. Für das Turnier waren in der Halle 5 Spieltische aufgestellt, und die Bühne diente als Zuschauerraum für die Gäste, die mit Kaffee und Kuchen bewirtet wurden.

Der 1. Vorsitzende Jürgen Landesvatter freute sich über die zahlreichen Besucher, unter ihnen auch Bürgermeister Olma und einige Gemeinderäte. 

Zuschauer und Gäste vor und auf der Bühne

Zum Turnier hatten sich 20 Spieler(innen) angemeldet, unter ihnen 1 Frau (Elfriede) und mehrere Jugendliche. Bernd Willig übernahm die Turnierleitung und führte das Turnier reibungslos durch.

Gespielt wurde in Gruppen an 5 Tischen

Bernd Willig und Horst Grüb

Spannendes Finale: Carsten Grüb gegen Eugen Reisch

Das Endspiel ging über fünf Sätze. Carsten war 2:1 vorne, konnte aber, da über drei Gewinnsätze gespielt wurde, nicht abschließen und unterlag im 5. Satz.

Teilweise gab es wieder schöne Spielzüge, die mit Applaus der Zuschauer bedacht wurden.

Alle Teilnehmer

Die Besten von links nach rechts: Peter Braun, Horst Grüb, Felix Zwick, Turniersieger Eugen Reisch, Carsten Grüb, Bernd Willig, Jürgen Landesvatter.

Pokale und Urkunden

Platzierungen:

1. Eugen Reisch (Freizeitkicker Alt Herrensteg Möckmühl)

2. Carsten Grüb

3. Felix Zwick

4. Jürgen Landesvatter

5. Bernd Willig

6. Horst Grüb

7. Wolfgang Nesper

8. Peter Braun

Platz 1-3 erhielten ein Handtuch + Glaspokal mit Gold-, Silber- bzw. Bronze-Medaillon

Platz 4-8 erhielten eine Trinkflasche

Alle acht erhielten dazu eine Urkunde.